Press Play on Tape!

So richtig Alarm ist im Moshpit gerade zugegebenermaßen nicht. Es ist einige Zeit her, dass der letzte Artikel veröffentlicht wurde, nichtsdestotrotz zeigen die Zugriffszahlen, dass durchaus weiterhin Interesse an den Inhalten hier besteht. Also keine Sorge Es wird nach einer kleinen Pause hier auf jeden Fall demnächst weitergehen.

Communityarbeit bedeutet im echten Leben allerdings tatsächlich vor allem „Arbeit“, auch wenn es normalerweise Spaß machen sollte, sich zu beteiligen. Aktuell wirke ich für die bezahlte Version der allgemeinen Tagesgestaltung an einem Projekt mit, welches mittlerweile fast den ersten Jahrestag feiert. Hierbei geht es um die Einführung von Office 365 mit allen Facetten in eine gar nicht mal so kleine Organisation, die aus Gründen technische Innovation lange Zeit etwas vor sich hergeschoben hat. Kurz gesagt: Wir katapultieren sowohl technisch und infrastrukturell als auch kulturell und organisatorisch ein nicht ganz kleines Unternehmen heftig nach vorne, und so langsam beginnt die heiße Phase, in der auch die inhaltlich-fachliche Ausgestaltung immer mehr Form und Farbe annimmt. Das beansprucht ordentlich Raum und Zeit und daher fällt leider das Schreiben hier etwas hinten runter.

Ein Gutes hat das aber: Dadurch, dass wir in einem großen Projektteam so viele Themen, deren Nuancen, Hintergründe, politische Dimensionen und Technologien bespielen, gibt das ordentlich Futter und Fahrt für weitere Artikel-Expeditionen  ins Office-Reich. Und das nicht nur als Abschrift der Blogartikel von Microsoft, sondern ausprobiert im echten Leben.

Oder anders ausgedrückt: Der Moshpit ruht sich nur grad aus und trinkt’n Bier, die Kapelle kommt gleich wieder auf die Bühne.

 

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.