Externe Benutzer mit Microsoft Teams

Tusch, Feuerwerk, es ist soweit: Microsoft hat Teams beigebracht, externe Benutzer hineinzulassen. Nachdem die Funktion bereits für den Juni angekündigt gewesen ist und sich die Implementierung dann doch etwas hinzog, wird die Funktion seit gestern (11. September) nach und nach auf die Tenants ausgerollt.

Read more Externe Benutzer mit Microsoft Teams

Microsoft Teams verleibt sich Skype for Business ein?

Letzten Donnerstag  kurz nach der Tagesschau herrschte ein wenig Verwirrung im Microsoft-Land: Skype for Business soll strategisch in den Teams-Client wandern und als Produkt ausgelöscht werden? Ja hömma, was ist denn da los? Irritierte Wortmeldungen auf Twitter, verdutzt dreinschauende MVPs und ein generelles Raunen ging durch den digitalen Saal. Jetzt, wo ein paar Tage ins Land gegangen sind und sich der Staub etwas gelegt hat, schauen wir doch mal auf den wirklichen Ernst der Lage.

Read more Microsoft Teams verleibt sich Skype for Business ein?

Konfiguration und Governance von Microsoft Teams

Die Administration von Microsoft Teams und den Möglichkeiten im Client wurde letztes Jahr im ersten Teil der Blogartikelreihe über Teams vorgestellt. In der Zwischenzeit hat sich mit der Weiterentwicklung des Service einiges getan, insbesondere bei der Erweiterung der Funktionen durch eigene Apps. Wer als Admin oder Sicherheitsbeauftragter bisher aufgrund von Governance und Compliance eher mit gemischten Gefühlen auf diese Möglichkeit geschaut hat, mit Daten in Teams zu interagieren, hat nun etwas mehr Einfluss auf die Nutzung.

Read more Konfiguration und Governance von Microsoft Teams

Microsoft Teams mit Flow steuern – Office 365 in der Praxis

Sowohl Teams als auch Flow sind junge Produkte im Office 365 Portfolio. Beide rebooten dabei althergebrachte Anwendungsfälle – Zusammenarbeit bzw. Automatisierung von Arbeitsabläufen – mit einem jeweils frischen Blickwinkel. Die Kombination ist dank entsprechender Konnektoren auf Seiten von Teams seit Mai 2017 möglich. Grund genug, sich das einmal etwas genauer anzuschauen.

Read more Microsoft Teams mit Flow steuern – Office 365 in der Praxis

Microsoft Teams Anwendungsfälle – Visual Studio Online (VSO) Integration

Microsoft Teams kann ein recht flexibles Werkzeug sein um Informationen aller Art an eine Stelle mit einzubinden. Neben handelsüblichen Dokumenten gibt es aber auch die Möglichkeit, z.B. im Rahmen von Softwareentwicklung direkt mit den Backlogs der Visual Studio Online Services zu kommunizieren und so direkt den Status von Product Backlog Items und Tasks im Kanban Board zu sehen.

Read more Microsoft Teams Anwendungsfälle – Visual Studio Online (VSO) Integration

Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 4: Wann benutzt man was?

In dieser kleinen Artikelserie wurden bisher die Grundlagen der Arbeit mit Microsoft Teams angerissen und dabei versucht, praxisnah zu zeigen, wie man sich dem Produkt erfolgreich nähern kann. Eine wesentliche Frage steht allerdings noch aus: Wann benutze ich Teams, wann ist vielleicht die Verwendung von Microsoft Groups sinnvoller? Oder vielleicht doch lieber klassische SharePoint Teamsites? Und was ist eigentlich mit Yammer?

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 4: Wann benutzt man was?

Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 3: Konnektoren

Bis jetzt haben wir nur die eingebauten Funktionen von Microsoft Teams hier behandelt. Was das Produkt aber richtig zum Strahlen bringt, ist die wunderbar von Slack abgekupferte Möglichkeit, sogenannte Konnektoren an Kanäle zu hängen, die Tür und Tor weit zu anderen Diensten aufstoßen. Um hier einen Blick zu riskieren, erweitern wir unser Szenario aus dem vorangegangenen Artikel um weitere Aspekte.

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 3: Konnektoren

Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 2: Ein konkretes Beispiel

Nachdem wir im vorangegangenen Artikel einen kurzen Blick in die Administration geworfen haben, soll es nun einmal konkret werden. Nehmen wir an, mehrere Leute arbeiten mit Teams an einer Ausschreibung. Wie kann  so etwas mit Microsoft Teams unterstützt werden?

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 2: Ein konkretes Beispiel

Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 1: Vorbereitungen

„Komm, wir bilden ein Team und arbeiten an etwas zusammen.“ – Das ist wohl mit der verbreitetste Use Case, der seit Anbeginn mit SharePoint anvisiert wurde. Das Konzept der Team Sites ist so alt wie das Produkt selbst, doch die Zeit ist auch außerhalb von SharePoint nicht stehengeblieben und hat viele schlankere, modernere Lösungen hervorgebracht. Microsoft Teams als Teil der Produktsuite in Office 365 möchte nun das teils arg in die Jahre gekommene Grundkonzept aufmöbeln und orientiert sich dabei an den Jungspunden von Slack (Hintergrund und die Reaktion im alten Stile Apples z.B. hier). Nachdem viel angekündigt und oft wenig konkret demonstriert wurde, zeigt dieser und ein paar folgende Artikel alten und neuen SharePoint-Hasen, wie man sich das konkret vorstellen kann.

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 1: Vorbereitungen