Microsoft Teams mit Flow steuern – Office 365 in der Praxis

Sowohl Teams als auch Flow sind junge Produkte im Office 365 Portfolio. Beide rebooten dabei althergebrachte Anwendungsfälle – Zusammenarbeit bzw. Automatisierung von Arbeitsabläufen – mit einem jeweils frischen Blickwinkel. Die Kombination ist dank entsprechender Konnektoren auf Seiten von Teams seit Mai 2017 möglich. Grund genug, sich das einmal etwas genauer anzuschauen.

Read more Microsoft Teams mit Flow steuern – Office 365 in der Praxis

Microsoft Teams Anwendungsfälle – Visual Studio Online (VSO) Integration

Microsoft Teams kann ein recht flexibles Werkzeug sein um Informationen aller Art an eine Stelle mit einzubinden. Neben handelsüblichen Dokumenten gibt es aber auch die Möglichkeit, z.B. im Rahmen von Softwareentwicklung direkt mit den Backlogs der Visual Studio Online Services zu kommunizieren und so direkt den Status von Product Backlog Items und Tasks im Kanban Board zu sehen.

Read more Microsoft Teams Anwendungsfälle – Visual Studio Online (VSO) Integration

Gibt’s den SharePoint auch mit Sojamilch? – Dreamspark und BizSpark

Selbstverständlich greife auch ich die musikalischen Analogien dieses Blogs auf, möchte jedoch eher das thematische Pendant zu bereits veröffentlichten Beiträgen liefern. Weniger die technische Problemstellung werden von mir in den Tanzkreis gebracht, sondern meine Ellenbogen gelten den sozioökologischen Herausforderungen und Fragestellungen, die mir im täglichen SharePoint-Leben begegnen.

In diesem Beitrag werde ich mich mit dem Problem des Ersteinstiegs in die SharePoint Welt beschäftigen. Speziell Jungunternehmer/-innen dürfen sich bei diesem Blogbeitrag angesprochen fühlen und sollten aufmerksam die folgenden Worte zur Kenntnis nehmen. Natürlich dürfen auch alle anderen gern bis zum Ende das Buchstabenraten fortführen.

Read more Gibt’s den SharePoint auch mit Sojamilch? – Dreamspark und BizSpark

Projekt SharePoint 2016 IT Preview

Letzte Woche ging es rund in den sozialen Medien, die sich mit SharePoint beschäftigen. Denn nachdem die erste Preview für interessiertes Volk im Juni für August angekündigt wurde, hat Microsoft Wort gehalten und geliefert.  Bei all dem aufgeregten Retweete von ganz vielen Leuten hat so man einer dabei vergessen, dass Microsoft recht klar kommuniziert hat, was denn nun wirklich von der Preview zu erwarten und wie der Fokus des Ganzen ausgerichtet ist. War in vorangegangenen Versionen schon auf dem ersten Blick spannendes zu sehen, was man schon einmal dem Kunden erzählen kann, ist die Weiterentwicklung des on-prem SharePoints doch weniger spektakulär für fetzige Goodies auf der Oberfläche á la Drag’n’Drop von Dateien in den Browser. Read more Projekt SharePoint 2016 IT Preview