Microsoft Teams erweitern – Überblick für Architekten und Entwickler

Mit der Einführung von Microsoft Teams hat die Produktgruppe schon sehr früh Konzepte und Methoden für Entwickler herausgegeben, wie der Client mit eigenen Versatzstücken erweitert werden kann. Dieser Artikel fasst die derzeitigen Möglichkeiten zusammen und versucht, die Optionen in verschiedene Anwendungsfallklassen in einem Development Poster zu clustern.

Read more Microsoft Teams erweitern – Überblick für Architekten und Entwickler

Bau mir ein Haus mit Office 365 – SharePoint Lösungen migrieren

Die alten Hasen unter den Lösungsarchitekten und IT Pros für Office 365 haben aktuell keinen leichten Stand, insbesondere, wenn sie noch weitgehend in Denkmuster von SharePoint on-prem verhaftet sind. Neben einer Fülle neuer Tools sorgen gravierende Paradigmenwechsel bei Identitäten, Servicearchitekturen und Entwicklungsmodelle immer noch für reichlich Neuland. Seit etwa fünf Jahren ist es mittlerweile als SharePoint IT Pro Usus, das latente Gefühl des Hinterherlaufens bzw. des Getriebenseins zu spüren, wenn man all die Ankündigungen, Konferenzen und Seminare sieht. Allerdings: Viele Aspekte von Office 365 bleiben beim Endanwender ungenutzt oder werden abgeschaltet. Sollte man für die Migration seiner SharePoint-Lösungen den Denkhorizont bei der Migration von Datentöpfen und Lösungen da nicht erweitern?

Read more Bau mir ein Haus mit Office 365 – SharePoint Lösungen migrieren

SharePoint Developer-Zertifizierungen „retired“ – Und jetzt?

Als letzte Woche von Microsoft Learning verkündet wurde, dass die Zertifizierungen rund um die Entwicklung von Lösungen für SharePoint 2013 on premise (und damit auch perspektivisch 2016 on premise) im September 2016 abgeschafft bzw. aus dem Gesamtkatalog entfernt werden, sorgte das in der weltweiten Community für einigen Aufruhr. Zwar gibt es gewissermaßen Ersatz, allerdings geht dieser doch deutlich in eine andere Richtung

Read more SharePoint Developer-Zertifizierungen „retired“ – Und jetzt?