Bau mir ein Haus mit Office 365 – SharePoint Lösungen migrieren

Die alten Hasen unter den Lösungsarchitekten und IT Pros für Office 365 haben aktuell keinen leichten Stand, insbesondere, wenn sie noch weitgehend in Denkmuster von SharePoint on-prem verhaftet sind. Neben einer Fülle neuer Tools sorgen gravierende Paradigmenwechsel bei Identitäten, Servicearchitekturen und Entwicklungsmodelle immer noch für reichlich Neuland. Seit etwa fünf Jahren ist es mittlerweile als SharePoint IT Pro Usus, das latente Gefühl des Hinterherlaufens bzw. des Getriebenseins zu spüren, wenn man all die Ankündigungen, Konferenzen und Seminare sieht. Allerdings: Viele Aspekte von Office 365 bleiben beim Endanwender ungenutzt oder werden abgeschaltet. Sollte man für die Migration seiner SharePoint-Lösungen den Denkhorizont bei der Migration von Datentöpfen und Lösungen da nicht erweitern?

Read more Bau mir ein Haus mit Office 365 – SharePoint Lösungen migrieren

Session „Provider-hosted Add-Ins mit Azure“ auf der SharePoint konferenz

Am Montag hatte ich die Gelegenheit, eine Session auf der SharePoint konferenz (sic!) in Erding zu halten. Das Thema war die Entwicklung von provider-hosted Add-Ins in Azure für on-premise SharePoint Farmen und SharePoint Online. Hier ist der Foliensatz zur Veranstaltung für die Teilnehmer zum Nachlesen. Die Livedemo habe ich darin mit passenden Screenshots illustriert.

Vortrag SharePoint Addins mit Azure SP konferenz 2017 Erding

 

Azure Scripting – Der Weg zur Umgebung via Doppelklick

Die Anforderung, eine reproduzierbare Umgebung für eine Serverapplikation wie z.B. für SharePoint in Azure aufzusetzen, ist nicht unüblich. Tools wie der AutoSPInstaller bieten bereits Möglichkeiten, skriptgesteuert eine passende Umgebung ohne besonders viel Aufwand aufzubauen und später auch nahezu identisch für Staging-Systeme bereitzustellen. Danach noch mit SPDocKit kontrollieren ob wirklich alles identisch ist und fertig ist das Staging-System.

Read more Azure Scripting – Der Weg zur Umgebung via Doppelklick

Warum PowerApps vielleicht doch wichtig werden könnten

Seit einigen Monaten wuselt das Wort PowerApps immer mal wieder durch die informierten Kanäle und vielsagende wichtige Blicke werden ausgetauscht, wenn im eingeweihten Kreis die Sprache auf diese neue Technologie kommt. Untypisch für das derzeitige Microsoft ist die aktuelle Betaphase recht restriktiv gehalten: Man darf sich anstellen und noch nicht einmal jeder MVP darf sofort rein und gucken. Vielleicht ist es aber tatsächlich interessanter als viele andere Dinge, die mit ordentlich Tamtam in den Ring geworfen wurden.

Read more Warum PowerApps vielleicht doch wichtig werden könnten