Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 3: Konnektoren

Bis jetzt haben wir nur die eingebauten Funktionen von Microsoft Teams hier behandelt. Was das Produkt aber richtig zum Strahlen bringt, ist die wunderbar von Slack abgekupferte Möglichkeit, sogenannte Konnektoren an Kanäle zu hängen, die Tür und Tor weit zu anderen Diensten aufstoßen. Um hier einen Blick zu riskieren, erweitern wir unser Szenario aus dem vorangegangenen Artikel um weitere Aspekte.

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 3: Konnektoren

Bug in SharePoint 2016: OneDrive bleibt leer nach Installation von Feature Pack 1

Jeden Tag etwas Neues: Nach der Installation des Feature Pack 1 für SharePoint 2016 kann es vorkommen, dass das bisher funktionierende OneDrive auf einmal leer bleibt bzw. die Seite beim Laden abbricht.

Read more Bug in SharePoint 2016: OneDrive bleibt leer nach Installation von Feature Pack 1

Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 2: Ein konkretes Beispiel

Nachdem wir im vorangegangenen Artikel einen kurzen Blick in die Administration geworfen haben, soll es nun einmal konkret werden. Nehmen wir an, mehrere Leute arbeiten mit Teams an einer Ausschreibung. Wie kann  so etwas mit Microsoft Teams unterstützt werden?

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 2: Ein konkretes Beispiel

Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 1: Vorbereitungen

„Komm, wir bilden ein Team und arbeiten an etwas zusammen.“ – Das ist wohl mit der verbreitetste Use Case, der seit Anbeginn mit SharePoint anvisiert wurde. Das Konzept der Team Sites ist so alt wie das Produkt selbst, doch die Zeit ist auch außerhalb von SharePoint nicht stehengeblieben und hat viele schlankere, modernere Lösungen hervorgebracht. Microsoft Teams als Teil der Produktsuite in Office 365 möchte nun das teils arg in die Jahre gekommene Grundkonzept aufmöbeln und orientiert sich dabei an den Jungspunden von Slack (Hintergrund und die Reaktion im alten Stile Apples z.B. hier). Nachdem viel angekündigt und oft wenig konkret demonstriert wurde, zeigt dieser und ein paar folgende Artikel alten und neuen SharePoint-Hasen, wie man sich das konkret vorstellen kann.

Read more Microsoft Teams und wie man damit arbeitet. Teil 1: Vorbereitungen

App Launcher für SharePoint 2013 per Juli-CU

Es gibt grundlegende visuelle Veränderung für SharePoint 2013  Installationen, auf denen das aktuelle Juli-CU angewendet wird: Microsoft folgt seiner eigenen Roadmap und integriert den aus Office 365 und SharePoint 2016 bekannten App Launcher nun auch in den Quasi-Vorgänger.

Read more App Launcher für SharePoint 2013 per Juli-CU

Exam 70-339 – Curiosity kills the cat…

but satisfaction brought it back. Hoffe ich jedenfalls nach der Teilnahme an der Beta zur offiziellen Prüfung 70-339 Managing Microsoft SharePoint Server 2016. Diese Zertifizierung wird gerade erprobt und stellt später den Weg zum MCSE dar.

Read more Exam 70-339 – Curiosity kills the cat…

Warum PowerApps vielleicht doch wichtig werden könnten

Seit einigen Monaten wuselt das Wort PowerApps immer mal wieder durch die informierten Kanäle und vielsagende wichtige Blicke werden ausgetauscht, wenn im eingeweihten Kreis die Sprache auf diese neue Technologie kommt. Untypisch für das derzeitige Microsoft ist die aktuelle Betaphase recht restriktiv gehalten: Man darf sich anstellen und noch nicht einmal jeder MVP darf sofort rein und gucken. Vielleicht ist es aber tatsächlich interessanter als viele andere Dinge, die mit ordentlich Tamtam in den Ring geworfen wurden.

Read more Warum PowerApps vielleicht doch wichtig werden könnten

SharePoint Developer-Zertifizierungen „retired“ – Und jetzt?

Als letzte Woche von Microsoft Learning verkündet wurde, dass die Zertifizierungen rund um die Entwicklung von Lösungen für SharePoint 2013 on premise (und damit auch perspektivisch 2016 on premise) im September 2016 abgeschafft bzw. aus dem Gesamtkatalog entfernt werden, sorgte das in der weltweiten Community für einigen Aufruhr. Zwar gibt es gewissermaßen Ersatz, allerdings geht dieser doch deutlich in eine andere Richtung

Read more SharePoint Developer-Zertifizierungen „retired“ – Und jetzt?

SharePoint Usergroup Bremen/Oldenburg

Gegründet 2009 und mit einer kleinen Unterbrechung in den Anfangsjahren zwischendurch findet mittlerweile monatlich die SharePoint Usergroup Bremen/Oldenburg statt. Nachdem anfangs sich nur eine Handvoll Leute sich zu einem kleinen Talk getroffen hatten, sind es in der dazugehörigen XING-Gruppe über 150 Leute, die sich potentiell für dieses Treffen erwärmen. Bei den Treffen werden oftmals ein oder zwei verschiedene Themen mit Vorträgen in den Vordergrund gerückt, die dann normalerweise Stoff für viele Diskussionen und recht angeregter Nachbesprechung sind.

Read more SharePoint Usergroup Bremen/Oldenburg

„He’s dead, Jim.“ oder: Alte Freunde, die mit SharePoint 2016 zurückgelassen werden

Als im Laufe des Jahres 2012 die Details zum Funktionsumfang des SharePoint Server 2013 ans Licht kamen, sorgte ein bestimmtes Thema immer wieder für Schweißperlen auf der Kundenstirn und auch bei so manchem Kollegen: Nicht die freudige Frage „Was gibts denn schönes Neues?“ sondern eher „Was fällt denn alles weg und was betrifft uns um Himmels Willen?“ war so das ein oder andere Mal das viel spannendere Thema. Nichts anderes passiert gerade im Moment, denn die ersten Feature-Opfer sind bereits zu beklagen.

Read more „He’s dead, Jim.“ oder: Alte Freunde, die mit SharePoint 2016 zurückgelassen werden